Klassisches Anwender-Seminar 2

Ich habe derzeit die Anwender-Seminare ausgesetzt.

 

Die Themen der klassischen Anwender-Seminare werden im Online-Basis-Seminar (10 Wochen) sowie im Kombi-Seminar (Klassik trifft Internet - 6 Wochen) bereits mit gelehrt.

 

Die Anwender-Seminare 1 + 2 basieren auf den Kenntnissen des klassischen Basis-Seminars. In diesem Basis-Seminar, welches 2 Tage umfasst, ist es zeitlich nicht möglich, all diese Themen mit anzubieten. Es bleibt einfach viel zu wenig Zeit, zu üben und den gesamten Stoff zu verinnerlichen.

 

Durch die Erfahrungen der letzten Jahre habe ich festgestellt, dass weitaus mehr Interesse an den Workshop-Webinaren für Anwender besteht, in der diverse Themen rund um die Tierkommunikation immer wieder aufgegriffen werden, um in der Übung zu bleiben und dann im Live-Chat alle Fragen zu stellen. 

 

Zu den Workshops HIER

 

Voraussetzungen:

Besuch des klassischen Grundlagen-Seminars bzw. Basis-Kenntnisse der Tierkommunikation

 

Themenschwerpunkte:

Kommunikation mit Tiervölkern

Kommunikation mit verstorbenen Tieren

Kommunikation mit Pflanzen/Bäumen

Der Nachmittag des zweiten Tages findet draußen in der Natur statt (wetterabhängig)

 

2-Tages-Seminar

im Hotel Domizil Dresden

Lage/Anfahrt weiter unten

 

2 Tage = 259,00 EUR

 

Preis pro Tages-Seminar = 2 Tage = 259,00 EUR

jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr

 

Im Seminarpreis enthalten:

Seminar (2 Tage)

Webinar (2x45min) - Details s.u.

Mittagessen (2 Gänge), Pausengetränke, Pausensnacks (Gebäck, Obst), 

Seminarunterlagen und ggf. Eintrittsgelder (Tierpark/Zoo)

 

Es gibt im Anschluss an das Seminar innerhalb der nächsten 14 Tage ein Abend-Webinar (60min- im Seminarpreis enthalten).

 

Das Webinar ist keine "Pflichtveranstaltung", sondern ist gedacht, um eventuell nach dem Seminar auftretende Fragen klären zu können und nochmal gemeinsam zu üben. (...wer möchte) Sie benötigen dazu eine normale Internet-Verbindung. 

Seminar-Inhalt:

 

Zuerst Wiederholung der verschiedenen Techniken aus dem Basiskurs, Aufdecken bestehender Kommunikationshindernisse:

 

Kommunikation mit allen Sinnen

Vertiefung der Wahrnehmungen

Empathie-Übungen

Energieblockaden finden und auflösen

 

Themen:

Kommunikation mit der Gruppenseele von Tiervölkern

In Tiervölkern wie z.B. bei Ameisen, Bienen usw. sind einzelne Tiere zwar ebenfalls erreichbar und zu wirklich interessanten Gesprächen bereit. Will man aber eine Änderung von eventuellen Verhaltensweisen herbeiführen, muss man sich an die sog. Gruppenseele wenden. 

Wie erreiche ich diese? Was kann kommuniziert werden und vor allem wie?

 

Kommunikation mit verstorbenen Tieren

Wie bekomme ich eine Verbindung? Wie muss ich mich schützen? Kann man verstorbene Tiere überhaupt erreichen und wie lange noch? usw.

 

Kommunikation mit Pflanzen/Bäumen usw.

Auch ist es durchaus interessant, sich einmal auf ein Gespräch mit z.B. einem Baum einzulassen. Bäume haben völlig andere "Antennen", aber eine vollkommene Weisheit!

Anfahrt mit dem Auto:  

(Ab Ausfahrt Dresden Neustadt ca. 5min/ 1,3km)

A 4 Ausfahrt Dresden-Neustadt/ Richtung Elbepark/ links halten/ Peschelstraße folgen/ 5. Kreuzung links auf die Leipziger Straße abbiegen (Richtung Radebeul)/ nach der Bahnunterführung die 2. Straße rechts abbiegen = Geblerstraße.

Kostenfreie Parkplätze im Hof.

Größer? Klick auf´s Bild

Letztes Update: 22.08.2017

sabine.kulka@energie-der wunder.de

 

Tel.:(+49)035207 82051

Fax:(+49)035207 82570

mobil:(+49)0160 9641 5507

Ich arbeite als freie Dozentin zusammen mit:

Ich bin Mitglied im Meißner Tierschutzverein e.V. und unterstütze das 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.energie-der-wunder.de