„Es ist absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungeahnte Welten verborgen sind“

Albert Einstein

Wagen Sie den Blick über den Tellerrand, er wird Ihr Leben verändern. Nichts ist, wie es scheint!

Hast Du die Quelle deiner Gedanken mal hinterfragt?

 

Alle Gedanken sind Energien, bestimmte informierte Frequenzmuster, die du ausstrahlst. Dein Umfeld, besonders deine Tiere, können diese Energie empfangen und merken sofort, wenn etwas nicht stimmt, da musst du gar nicht in der Nähe sein. Deine Tiere sind auch über die Ferne emotional mit dir verbunden. Tiere wollen uns trösten, wenn wir traurig sind und beruhigen, wenn wir uns mal wieder aufgeregt haben. Da brauchen wir gar nichts zu sagen. Tiere wollen uns immer wieder in Harmonie mit der göttlichen Urquelle allen Seins bringen, wollen uns heilen und sie wollen, dass wir glücklich sind. Herz über Kopf! Doch was machen wir? Kopf über Herz! 

 

Und so vergeuden wir unsere kostbare Lebenszeit - Stunde für Stunde, Tag für Tag... Uns ist die kindliche Fröhlichkeit abhanden gekommen, die unbeschwerte Lebensfreude! Tiere sind voller Liebe zu ihren Menschen. Sie sind die Heiler dieser Welt, doch was tun wir? Wir unterscheiden zwischen Kuscheltieren und Schlachtvieh - das ist furchtbar! Die wenigsten Leute würden weiterhin Tiere essen, wenn sie ihnen beim Schlachten in die Augen sehen müssten. Schweine, Kühe, Schafe, Hühner, Enten... all das sind liebenswerte, intelligente Geschöpfe, aufopferungsvolle Eltern, die sich liebevoll um ihren Nachwuchs kümmern wollen. Aber wir lassen sie nicht! Lass das mal auf dich wirken! 

 

Wollen wir wieder glücklich sein, brauchen wir eine völlig neue Ausrichtung unseres Lebens, neue Perspektiven, ein friedvolles Ziel und vor allem die Kenntnisse über die wunderbaren Gesetze unserer Natur, um sie bewusst anzuwenden. 

 

Dir sollte bedingungslose Liebe, Dankbarkeit, Demut, Wertschätzung, Urvertrauen mehr bedeuten, als die ganzen materiellen Dinge und du solltest möglichst frei sein von Neid, Hass, Wut, Missgunst usw. So schwingst du in einer hohen Frequenz, wie ganz kleine Kinder und fast all unsere Tiere. 

 

Alles ist möglich - die Grenzen sind nur in deinem Kopf!

Intuitive Tierkommunikation

Mit Tieren in einen Gedankenaustausch zu treten, ist für viele Menschen einfach undenkbar und wird belächelt. Dabei werden wir alle mit dieser Fähigkeit geboren! Beobache mal kleine Kinder, wie sie mit einem Schmetterling oder einer Blume sprechen. 

 

Jeder fühlende Mensch kann das Zurückerinnern wieder lernen, der bereit ist, sich darauf einzulassen. Es ist so erfüllend!

MATRIX Quantenheilung für Tiere

All unsere Gefühle und Emotionen werden zu jeder Sekunde in jeder Körperzelle als Information gespeichert! Und so fühlen wir uns dann. Da alle Lebewesen ausschließlich durch Zellteilung existieren, werden die Informationen ständig mit in die neuen Zellen übernommen, egal ob sie uns nützen oder schaden. 

 

Ändern wir nichts, wird sich nichts ändern!

Wie wäre es also, wenn du die Informationen in den Zellen umschreiben könntest? Alles ist möglich, denn alles ist "nur" informierte Energie, die du umwandeln kannst. Das funktioniert sehr gut auch bei Tieren und Pflanzen! Du benötigst dazu eine hohe Grundschwingung.

 

Teste es einfach!

Wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß. 

Werner Heisenberg (Physiker und Nobelpreisträger)

Letztes Update: 23.10.22

Ich bin Mitglied im Meißner Tierschutzvereins e.V. und unterstütze ehrenamtlich unser Tierheim Gröbern


Anrufen

E-Mail